RadioEstate - Ihre Wohlfühloase ist Ihr Zuhause

Quantenradionische Harmonisierung von Immobilien und Optimierung von Prägungen

Radionik für Immobilien zur Harmonisierung


Quanten Radionische Betreuung

zur Verkaufs­förderung, Steigerung Erträge oder für mehr Wohl­befinden, Gesund­heit und Harmonie im Haus.


0800 0000 257

Sonderpreis

Einmalig

178,50

(netto 150,00 zuzügl. 19% MWSt.)
Objektaufnahme, Quanten Radionische Grundanalyse Ihrer Immobilie (RH/­DHH/­EFH) und ausführliche Ergebnisbesprechung mit Ihnen als Mieter oder Eigentümer.

  • Entspannt und harmonisch wohnen und leben
  • Viel besser schlafen und sich erholen
  • Harmonische, zwischenmenschliche Beziehungen
  • Glückliche und zufriedene Kinder
  • Freundliche und hilfsbereite Nachbarn
  • Mehr Kraft und Energie gewinnen
  • Allgemeines Glücks- und Wohlgefühl
  • Gute und konstruktive Ideen

  • aber auch ...
  • Höherer Ertrag bei Verkauf oder Vermietung
  • Kürzere Laufzeit bei Verkauf oder Vermietung
  • Geeignetere Kauf- oder Mietinteressenten
  • und noch vieles mehr



Wie kann man sich eine Quanten Radionische Betreuung vorstellen?

Eine Betreuung bzw. Begleitung beginnt zunächst mit der Aufnahme der vorhandenen Störfaktoren bzw. Unstimmigkeiten, die der Klient bemerkt hat bzw. vermutet.

Dies gibt den Ansatzpunkt für die Richtung zur ersten radionischen Analyse. Dabei wird das Energiefeld des Gebäudes mit dem Grundstück analysiert. Je nach Problemstellung werden diese Ergebnisse dann gleich in eine erste Harmonisierung überführt, oder dienen als Anlass für weiter- und tiefergehende Recherchen und Analysen. Dabei ist der Radioniker mit seiner Intuition und Erfahrung gefordert, wie die Ergebnisse zu interpretieren sind und letztendlich wie oft und wie lange harmonisierend besendet werden sollte.

Jeder hat bestimmt schon einmal erlebt, wie er oder sie sich an einem Ort, in einem Gebäude oder in einer bestimmten Umgebung besonders wohlfühlt, oder im Gegenteil sich unwohl fühlt. Dies spiegelt immer das vorhandene und vorherrschende Energiefeld wieder.


Als wohl eines der markantesten und gleichzeitig makabersten Beispiele hatten wir in einem Anwesen einmal ein Gewaltverbrechen. Dies wusste jedoch niemand. Trotz aller Bemühungen und auch allem Können des Käufers gelang die Renovierung nur sehr schleppend, wurde ständig begleitet durch Zwischenfälle (Handwerker konnten mal wieder nicht kommen, bestimmte Teile gerade nicht lieferbar, gelieferte Materialien falsch und vieles mehr). Durch die Verzögerung und die Unwägbarkeiten kostete der Umbau bzw. die Renovierung wesentlich mehr, und der Zeitplan konnte auch nicht eingehalten werden.

Bei einem anderen, noch älteren Anwesen, hatte man den Eindruck, die Handwerker hätten beim Durchgang durch die Haustüre ihr Gelerntes vergessen. Ständig ging etwas schief, und was gemacht wurde war von stümperhafter Qualität.

In beiden Fällen konnten eindeutig negativ geprägte Energiefelder festgestellt werden. Die radionische Analyse dient nun dazu, zu ermitteln, aus welcher „Richtung“ diese negativen Energiefelder kommen, und letztendlich diese dann so zu harmonisieren, dass deren störende Einflüsse nicht mehr vorhanden bzw. nicht mehr spürbar sind.


Solche Energiefelder ziehen auch oft entsprechende Mieter oder Käufer an. Bei Mietern sind es nicht selten dann solche, die die Wohnung oder das Haus dementsprechend schlecht behandeln und dadurch den Wert deutlich verringern. Oder gar keine Miete bezahlen und erst eine Räumungsklage die Beendigung herbei führen muss. Bei Käufern geht dies von Leistungsstörungen bei der Kaufpreiszahlung über die nachträgliche Geltendmachung von Mängeln bis hin zum scheitern der Finanzierung, selbst wenn vorher alles gepasst hat und zugesagt war.

Es sind dies nur einige markante Beispiele. Nicht alles liegt auch in oder an der Immobilie. Jedoch kann man feststellen, dass selbst bei neuen oder neueren Objekten bereits vielfach entsprechende Störungen vorliegen. Banal gesagt kann ein Handwerker das Haus schon mal verflucht haben, weil er sich mit dem Hammer auf den Finger gehauen hat. Man tut immer gut daran, ein Gebäude oder ein Haus analysieren zu lassen.

Hierfür dient unser oben aufgeführtes Angebot. Es beinhaltet die Aufnahme der evtl. vorhandenen bzw. vermuteten Probleme, eine erste Analyse und eine ausführliche Besprechung der Ergebnisse mit Ihnen. Dann kann über eine weitere oder auch nicht notwendige weitere Vorgehensweise entschieden werden. Die genannten Kosten beinhalten pauschal ein Einfamilien- oder Reihenhaus in üblicher Größe von ca. 150 qm Wfl. mit Grundstück. Es spielt hier keine Rolle wo das Haus steht. Wir benötigen nur die entsprechenden Angaben von Ihnen per Post oder Mail, einen Lageplan dazu sowie zwei oder drei Fotos von außen.

Für weitere Fragen schreiben Sie uns bitte über das Kontaktformular. Wir freuen uns darauf und antworten gerne, meist innerhalb von 48 Stunden.


Regionaldirektor Landkreis München-Nord des   Regionaldirektor München Nord des Bundesverband für die Immobilienwirtschaft   Bundesverband für die Immobilienwirtschaft
Ein großes Netzwerk an Immobilienspezialisten
Investment Immobilien in ausgesuchten Standorten Deutschlands
Immobilien verkaufen mit perfektem Service
COOKIE HINWEIS: Diese Website nutzt nur technisch notwendige Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos dazu
OK: Verstanden